BIMM Berlin und Hamburg’s Einführungsveranstaltungen für Erstsemester 2020

Hier am BIMM Institute Berlin und Hamburg haben wir keine Zeit verschwendet, unsere Studierenden direkt bei den Einführungsveranstaltungen 2020 mit der Musikindustrie zu verbinden. Zur sogenannten Freshers Week, erwartete die Studierende eine voll bepackte Woche an Aktivitäten, die ihnen Gelegenheit gab KommilitonInnen und DozentInnen, sowie potenzielle neue BandkollegInnen kennenzulernen. Alle Veranstaltungen wurden sorgfältig konzipiert, um den Studierenden den bestmöglichen Start am BIMM Institute zu ermöglichen.

Am BIMM Institute Deutschland gab es viele aufregende Ereignisse – von Shows der BIMM Berlin Band The Usual Boys und BIMM Hamburg’s Deer Anna, zu Kieztouren durch die neuen Nachbarschaften der Studierenden, bis hin zu entspannenden Pilates-Kursen.

Masterclass mit Mike Joyce von The Smiths

Bei beiden Einführungsveranstaltungen erhielten die Studierenden eine exklusive Q&A Session mit Mike Joyce von The Smiths, in welcher er hilfreiche Ratschläge und Anekdoten aus seiner Zeit in eine der einflussreichsten Bands der Musik-Geschichte teilte. Während ihrer Zeit am BIMM Institute, werden die Studierenden an beiden Standorten wöchentliche Masterclasses erleben können. Dazu gehören Vorführungen, Q&A Runden und auch Überraschungs-Live-Auftritte großer Namen der Musikindustrie.

“Das Interview mit Mike Joyce war ein absoluter Höhepunkt beider College-Veranstaltungen”, so College Principal Anna Marks. “Es war toll, mehr über seine Zeit mit dieser legendären und einflussreichen Band zu erfahren – und darüber, wie wichtig es ist, offen für Möglichkeiten zu sein und mit Beruf und Leidenschaft experimentell umzugehen.“

“Auch die Auftritte unserer AbsolventInnen und Zweitsemester waren großartig. Wir freuen uns auf das, was unsere neuen Studierenden hervorbringen und all die kreativen Ideen, die sie in die BIMM-Community einbringen werden. Auch möchten wir unseren Studierendenvertretungen und MentorInnen für ihre Anwesenheit danken”.

 

“Wir hoffen, dass die Veranstaltungen unsere Erstsemster dazu inspirieren, das Beste aus ihren drei Jahren am BIMM Institute zu machen.”

– Anna Marks, College Principal

 

Wir haben uns mit den Stipendiatinnen Bleona und Eleanor getroffen, um sie über die Einführungsveranstaltungen in Berlin und Hamburg zu befragen.

BIMM Institute Berlin Induction 2020

Eleanor Andristplourde, Stipendiatin am BIMM Institute Berlin, tauchte kopfüber ins Networking mit ihren KommilitonInnen ein und richtete sogar einen Kompetenzaustausch ein.

“Die vergangene Woche war voller unterhaltsamer Veranstaltungen, die man persönlich, sozial distanziert und zu Hause machen konnte. Mein Lieblingspart der Freshers Week war der Tandem-Sprachaustausch.“

“Wir hatten nicht nur die Gelegenheit, neue Freunde zu finden, sondern auch neue Fähigkeiten zu erlernen! Mein Partner und ich werden Ukelele-Lektionen gegen Deutschlernstunden austauschen.“

Das hatte College Principal Anna Marks über die Veranstaltung und deren Highlights zu sagen:

“Wir haben uns riesig gefreut, unsere neuen Studierenden persönlich auf der Induction im Cassiopeia auf dem RAW-Gelände begrüßen zu dürfen. Es war toll, die Show mit dem House of Music direkt im Hintergrund erleben zu können, in welcher der Unterricht diese Woche beginnt.“

BIMM Institute Hamburg Induction 2020

Die BIMM Hamburg-Stipendiatin Bleona Ramadani gab uns einen Überblick über ihre Lieblingsmomente während der ereignisreichen Freshers Week, zu der auch eine speziell für unsere Studierenden organisierte Beatles-Tour gehörte:

“Pilates, Meditation, Kunst… diese und viele weitere Aktivitäten wurden uns neuen Studierenden für unsere erste Woche am BIMM Institute geboten. Wir hatten trotz COVID-19 immer noch die Gelegenheit, unsere neuen Uni-KollegInnen zu treffen und neue Erlebnisse mit ihnen zu teilen.“

“Während die meisten Aktivitäten online stattfanden, gab es auch einen Programmpunkt von Angesicht zu Angesicht, wie die Beatles-Tour auf der Reeperbahn in Hamburg. Wir schlenderten zu den verschiedenen Clubs, in denen die Beatles Dutzende von Shows spielten bevor sie ihren Durchbruch hatten und erfuhren gleichzeitig mehr über die Stadt, die BIMM sein zu Hause nennt!“

“Wir hatten unsere Induction am Freitag, bei der zwei Bands des BIMM Institutes Hamburg ihre Songs exklusiv für uns Erstsemester spielten.“

“Wir bekamen eine Idee davon, was vor uns liegt und was wir während unseres Studiums erwarten können und vieles mehr“

“Wir nahmen auch an einer einmaligen Masterclass mit keinem Geringeren als Mike Joyce, dem Ex-Schlagzeuger der legendären Band The Smiths, teil! Er gab uns einen Einblick in seinen Werdegang innerhalb der Musikindustrie, seine Höhen und Tiefen, und was wir über unsere Zukunft und das Verfolgen unserer Träume wissen sollten. Wir alle verließen die Veranstaltung inspiriert und motiviert mit unserem Studium voll durchzustarten.“

College Principal Anna Marks, hieß die Studierenden bei der Induction in Hamburg willkommen:

“Wir haben uns sehr gefreut, all unsere neuen Studierenden zu treffen und sie am BIMM Institute Hamburg im Bahnhof Pauli zu begrüßen, bevor ihr Unterricht beginnt. Auch die Shows unserer Zweitsemester waren großartig. Wir sind sehr stolz auf alles, was sie erreicht haben. Wir freuen uns darauf, Teil ihrer Reise und neuen Lebens hier am BIMM Institute zu sein.“

Wenn Ihr der lebendigen Musik-Community des BIMM Institutes beitreten möchtet, könnt Ihr einen Prospekt bestellen, Euch für eine BIMM Personal Tour anmelden oder unser Admissions Team unter +49 30 311 99 186 (Berlin) oder +49 40 874 09 632 (Hamburg) kontaktieren.