INTRODUCING: UNSERE NEUEN MUSIC PRODUCTION STUDIENGÄNGE

Egal ob du ein aufstrebender Künstler, Studio Producer oder Sound Designer bist – unsere neuen Music Production Studiengänge sind speziell darauf ausgerichtet, dir das nötige theoretische und technische Wissen zu vermitteln, um in ganz unterschiedlichen Bereichen der Musikproduktion erfolgreich durchzustarten.

MUSIC PRODUCTION IM FORTSCHRITT –  WIR AUCH!

Die Audiobranche entwickelt sich stetig und schnell. Es macht also nur Sinn, dass sich die entsprechende Ausbildung dem anpasst. Die Digitaltechnik und die dadurch entstehenden neuen technischen Möglichkeiten, haben Limitierungen beseitigt und Grenzen verschoben, aber auch die Erwartungen an den modernen Music Producer gesteigert.

Welchen Teil der Branche du auch immer ins Auge fasst, unsere neuen Kurse wurden auf die Anforderungen und Flexibilität der sich stätig weiterentwickelnden Audiobranche abgestimmt!

 

BA (HONS) ELECTRONIC MUSIC PRODUCTION

Vom selbständigem Künstler oder Sound Designer / Beatmaker hin zum Softwareentwickler für Musik – Das Arbeiten als elektronischer Musikproduzent ist breit angelegt und in der heutigen Kreativindustrie nicht mehr so eindeutig.

Vor diesem Hintergrund, erfüllt unser BA (Hons) Electronic Music Production eine Vielzahl an Anforderungen der Branche. Nach Abschluss dieses Studiengangs wirst du mit den gängigen DAWs der Branche wie Pro Tools, Ableton und Logic Pro, sowie mit essentiellen Plug-Ins und der Hardware vertraut sein.

Zu den Kernmodulen gehören:

  • Synthesis & Sampling, Industry Toolkit, Creativity, Identity & Agency
  • sowie ein Abschlussprojekt deiner Wahl im letzten Jahr.

 

OPTIONALE MODULE, DIE DEINEN BEDÜRFNISSEN ENTSPRECHEN

Darüber hinaus umfasst dieser Kurs eine Reihe an optionalen Modulen für diejenigen, die in bestimmten Bereichen der Audioproduktion weitere Skills ausbauen möchten:

  • Kreative Videoproduktion
  • Gesangsaufnahme und -produktion
  • Instrumente-Skills für Songwriter (kostenfrei)
  • Sounddesign & Schreiben für Medien
  • Interaktive Musik-Anwendungen
  • Immersive Audio-Techniken
  • Kultur & Gesellschaft
  • Foley & Standortaufnahme
  • Live-Sound & Events
  • Festival Management

Du interessierst dich für unseren Studiengang BA (Hons) Music and Sound Production? Erfahre mehr, indem du auf den von dir gewünschten Hochschulort klickst: Berlin, Hamburg.

 

BA (HONS) MUSIC AND SOUND PRODUCTION

Bist du Live-Enthusiast, der seine Fähigkeiten im Bereich Studioproduktion ausbauen möchte, oder vielleicht ein elektronischer Music Producer mit Karrierewünschen, die über die schallisolierten Wände eines Studios hinausgehen? Was auch immer dein Background, dieser Kurs ist dafür gemacht, deine Perspektive innerhalb der gesamten Branche auszudehnen. Das bedeutet, du wirst nach Studienabschluss mehr Karrierechancen wahrnehmen können!

Unser Kurs richtet sich an diejenigen, die bereits ein Verständnis für grundlegende Musikproduktions- und Audiotechniken erworben haben und daran interessiert sind, diese durch Kernmodule wie Audio-Grundlagen, Audio-Capture-Methoden & Equipment, Studio-Praxis & Engineering und praktische Akustik weiterzuentwickeln.

 

OPTIONALE MODULE, DIE DEINEN WÜNSCHEN ENTSPRECHEN

Für diejenigen, die in bestimmte Bereiche der Audioproduktion im weiteren Sinne einsteigen möchten, umfasst dieser Kurs optionale Module:

  • Tonträgerindustrie
  • Livemusik-Industrie
  • Film- und Fernsehindustrie
  • Audio-Postproduktionsbranche
  • Bildungsbranche
  • Art of Mastering
  • Game, Sound & Musik
  • Filmwissenschaft
  • Technische Veranstaltungsproduktion
  • Psychologie der Musik

Mehr Information über das Studium BA (Hons) in Music und Sound Production findest du indem du auf den gewünschten Hochschulstandort klickst: BerlinHamburg.

Beide Studiengänge kannst du an allen BIMM Colleges, außer in Dublin, studieren. Die beworbenen optionalen Module, unterliegen der jeweiligen Verfügbarkeit an Fachressourcen und können je nach Teilnehmerzahl an den einzelnen Standorten variieren (weitere Einzelheiten entnehme bitte unseren Geschäftsbedingungen).

Du möchtest uns besuchen? Melde Dich zu einem unserer Open Days an oder kontaktiere unser Admissions-Team unter +49 30 311 99 186 oder per E-Mail unter [email protected].