Begleite uns auf eine virtuelle Tour durch das BIMM Institute Hamburg

Die Studierenden des BIMM Institute Hamburg lieben die High-Tech-Ausstattung des Colleges, die es ihnen ermöglicht, ihrer Karriere einen Schritt näher zu kommen.

Dank unserer virtuellen Tour, bekommst auch Du einen Einblick in unsere professionell ausgestatteten Räumlichkeiten im Bunker an der Feldstraße.

Colleen Livingston, Songwriting-Studentin am BIMM Institute Hamburg, zeigt Dir heute das College auf ihrer ganz persönlichen Tour:

Colleen nimmt uns mit auf einen Rundgang durch den hochmodernen Campus und erklärt, wie sie als Studentin die Räumlichkeiten und das Equipment im und außerhalb des Unterrichts nutzt. Sie führt Dich durch den Practice Room, in dem die Studierenden proben und in dem die Performance- und Songwriting-Kurse stattfinden; den Vorlesungsraum (in dem alle Arten von Unterricht sowie die wöchentlichen Masterclasses stattfinden); den voll ausgestatteten Mac-Lab (in denen die Musikproduktionsstudenten Unterricht haben und den sie für Unterrichtsprojekte außerhalb der Unterrichtszeiten nutzen können); und den Tutorial-Raum, der für kleine Gruppen und Einzelunterricht konzipiert ist.

Das College ist auch  Ableton Certified Training Centre, in dem Musikproduktionsstudenten unter der Anleitung führender Experten die neuesten Branchenkenntnisse, Fähigkeiten und Techniken entwickeln und dabei die beste Audiobearbeitungs-Soft- und Hardware verwenden. Die Partnerschaft bedeutet auch, dass die Studierenden des BIMM Institutes Hamburg Zugang zu beträchtlichen Bildungsrabatten auf Ableton-Produkte haben, die ihnen Einsparungen von bis zu 40% ermöglichen.

 

ÜBER DAS BIMM INSTITUTE HAMBURG

Das BIMM Institute Hamburg selbst ist im Medienbunker an der Feldstraße untergebracht, mitten in St. Pauli, dem musikalischen Herz der Stadt. Hier sind Live Venues, ein großer Music Store, mehrere Nachtclubs und Büroräume für Musiker, Kreative und unabhängige Musikunternehmen sowie das BIMM Institute Hamburg zu Hause.

Und als BIMM-Student bleibst du nicht nur im Bunker in der Feldstraße. Der Unterricht im Bereich Musikproduktion findet in den nahe gelegenen Chefrock Studios statt – einem professionellen kommerziellen Aufnahmestudio. Als zusätzlicher Proberaum steht den Studierenden die VIP Lounge der St. Pauli Musicschool by Levi’s  im St. Pauli Stadion, wo der FC St. Pauli trainiert und spielt, zur Verfügung.

Die End of Term Gigs finden im Nochtspeicher statt.

 

Hamburg selbst ist als Stadt ein großer Anziehungspunkt für unsere Studierenden, der eine lebendige Kunst- und Musikszene mit einer etablierten Musikindustrie verbindet.

Rick McPhail, Gitarrist und Keyboarder der Hamburger Band Tocotronic und Dozent für Songwriting und Performance am BIMM Institute, ist von Amerika nach Hamburg gezogen und schwärmt von der Stadt:

 

“Hamburg ist ein großartiger Ort für aufstrebende Musiker. Es gibt eine ganze Geschichte des Rock ‘n’ Roll; die Beatles haben hier ihren Anfang genommen, und es gibt tonnenweise Clubs in jeder Größe, sowie Labels und Verlage. Was mich am BIMM Institute Hamburg begeistert, ist die Tatsache, dass man hier viel über die gesamte Branche lernen kann, und ich denke, das ist für Musiker, die hier anfangen, sehr wichtig.

 

College Principal  Nick Donovan sagt, er sei stolz darauf, dass der Start des Colleges so erfolgreich verlaufen ist:

 

“Das BIMM Institute Hamburg hat sich zu einem zentralen Ort in der Hamburger Musikszene entwickelt. Es war erstaunlich zu beobachten, wie unsere Studierenden ihre Kreativität mit unserem hochmodernen Equipment erkunden. Und es ist großartig zu sehen, wie sie Teil der Hamburger Musikszene geworden sind – einfach durch das Kennenlernen, die Zusammenarbeit und die gemeinsamen Auftritte mit ihren Kommilitonen.

 

Wenn Du an einem Studium am BIMM Institute interessiert bist, melde Dich zu einem unserer Open Days an oder kontaktiere unser Admissions Team unter +49 40 874 09 632 oder per E-Mail unter [email protected].