WARUM HAMBURG EINE WUNDERSCHÖNE STADT ZUM STUDIEREN IST

Wenn du über ein Studium am BIMM Institute Hamburg nachdenkst, haben wir hier zehn Gründe für dich warum Hamburg eine der besten Städte für Studenten ist.

1. Das Nachtleben
Die beiden Zentren des Hamburger Nachtlebens sind die Stadtteile St. Pauli (wo auch das BIMM Institute Hamburg liegt) und die Sternschanze. St. Pauli ist das Vergnügungsviertel, bekannt für seine berühmten Straßen wie die Reeperbahn und die Große Freiheit, welche Clubs, Bars und Unterhaltung für Erwachsene beherbergen. Direkt neben St. Pauli liegt der Stadtteil Sternschanze, auch Schanzenviertel“ oder einfach nur „Schanze“ genannt. Wenn du gerne feierst, dann haben beide Bereiche alles, was du dir wünschen könntest und dein Wochenende wird nie wieder langweilig sein! Hier findest du auch die coolsten Veranstaltungsorte wie Molotow, Mojo Club, sowie alternative Läden.

2. Der Hamburger
Auch wenn der Ruf der Hamburger, neben anderen deutschen Bürgern etwas anderes vermuten lässt, sind sie wirklich sehr aufgeschlossene und gesellige Menschen. Wenn man sie erst ein wenig kennenlernt, kann man sehr schnell Freunde finden. Bei schönem Wetter sitzen viele Menschen auf dem Jungfernstieg – der Hamburger Stadtpromenade und dem wichtigsten Boulevard der Stadt – und genießen die Alster. Zahlen aus dem Statistikamt Nord zeigen, dass 1.860.759 Menschen in Hamburg leben – also mehr als genug um sich zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen!

3. Stadt der Musik
Das erste öffentliche Opernhaus Europas wurde 1678 am Hamburger Gänsemarkt eröffnet und auch heute finden hier noch Aufführungen statt. Seitdem ist die Stadt ein wahres Zentrum für Musik. Du kannst eine ganze Reihe von coolen Plattenläden, Musikgeschäften und Veranstaltungsorten in der Stadt finden … wie das Uebel & Gefährlich – ein Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg, der zu einem großartigen Konzertort wurde. Und eines der größten und akustisch fortschrittlichsten Konzerthäuser der Welt: Die Elbphilharmonie an der Elbe. Hamburg ist auch bekannt für seine berühmten Musikfestivals wie das Dockville und das Reeperbahn Festival. Die Stadt ist nicht nur ein Ort für Musiker, sondern auch für alle Menschen der Kreativwirtschaft, wie Journalisten, Filmemacher, Marketing- und PR-Leute, Illustratoren und viele andere Künstler. Mach dich bereit inspiriert zu werden!

4. Natur und Wasser
Hamburg ist nicht nur eine große Stadt, sondern es fühlt sich oft so an als ob sie mitten auf dem Land liegt. Parks und die Alster, der rechte Nebenfluss der Elbe, sind die perfekten Orte um die Natur zu genießen. Besonders idyllisch ist die Außenalster. Es ist der größere von zwei künstlichen Seen, die von der Alster gebildet werden und sich beide innerhalb der Stadtgrenzen befinden. Von allen deutschen Großstädten ist Hamburg die Stadt mit der größten Grünfläche (540 km²) und acht Prozent der Stadt bestehen aus Wasser. Das bedeutet, dass du einfach inmitten der Natur lernen kannst anstatt in einer langweiligen Betonbibliothek zu sitzen!

5. Die Lage
Da die Stadt im Norden von Deutschland liegt, steht einem Tages- oder Wochenendausflug an die Nordsee nichts im Weg. Ein Besuch in der Lüneburger Heide, einem großen Heide-, Geest- und Waldgebiet oder der Insel Sylt ist ebenfalls sehr beliebt. Und wer Berlin besuchen möchte, kann es in nur zwei Stunden mit dem Zug vom Hamburger Hauptbahnhof erreichen.

6. Mobilität
Mobilität und die Möglichkeit sich leicht zu bewegen, ist ein sehr wichtiger Aspekt des Stadtlebens. Der Hamburger Verkehrsverbund HVV bietet öffentliche Verkehrsmittel mit Bus, U-Bahn, S-Bahn – und sogar Fähren – an. Deine U-Bahn verpasst? Keine Sorge … bald kommt die nächste. Hamburg bietet auch Radwege und Fußwege für eine gemütliche Fahrt oder einen Spaziergang um die Alster.

7. Der Hafen
Der Hamburger Hafen ist ein Seehafen an der Elbe, 110 Kilometer von der Mündung an der Nordsee entfernt. Es ist der größte Hafen Deutschlands und nennt sich „Tor zur Welt“. Es ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und wird nicht nur von Touristen, sondern auch von Anwohnern geliebt. Für die zwei schönsten Ausblicke auf den Hamburger Hafen, besuche die Landungsbrücken und den Elbstrand im Stadtteil Övelgönne.

8. Freizeitaktivitäten
Ob dir nach Shoppingtour ist, du nach sportliche Aktivitäten suchst, oder essen gehen möchtest – Hamburg hat alles. Es ist der perfekte Ort um eine Auswahl an verschiedenen Restaurants und Cafés auszuprobieren und egal ob du vegetarisches, veganes oder traditionelles deutsches Essen bevorzugst, du wirst finden wonach du suchst. Du kannst auch verrückte Dinge ausprobieren wie den HafenCity RiverBus, der eine Städtereise mit einer Hafenrundfahrt verbindet, denn der Bus kann sowohl auf der Straße als auch auf dem Wasser fahren.

9. Vielfalt
Hamburg ist die Heimat von vielen verschiedenen Kulturen und Sprachen  – hier treffen Menschen aus der ganzen Welt aufeinander. Eine Studie zeigt, dass 94 Prozent der Hamburger gerne in einem so multikulturellen Teil der Welt leben, der im Schanzenpark im Stadtteil Sternschanze aus erster Hand zu sehen ist.

10. Junge Stadt
Hamburg ist das „jüngste“ Bundesland in Deutschland. Mehr als 100.000 Studenten leben in der Stadt, ebenso wie junge Arbeitnehmer am Beginn ihres Berufslebens. Hamburg hat seinen eigenen unwiderstehlichen Charme, der junge Leute aus aller Welt anzieht, die das Angebot an verschiedenen Freizeitaktivitäten, guten Jobaussichten und eine große Auswahl an modischen und trendigen Geschäften genießen.

Wenn du glaubst, dass du Musik am BIMM Institute Hamburg studieren möchtest und mehr darüber erfahren willst, bestelle hier einen Prospekt oder kontaktiere unser Admissions-Team unter 030 311 99 186 oder per E-Mail unter [email protected]

Bildquelle: Melina Seiler