Update zu Covid-19 und neue Regularien

Aktualisiert am 13. Dezember 2021

Covid-19 Update: So sorgen wir für die Sicherheit unserer Studierenden und Mitarbeiter*innen

Das BIMM Institute hat strenge Maßnahmen und Richtlinien eingeführt, um die Sicherheit und das Wohlbefinden aller zu gewährleisten.

Wir haben detaillierte Pläne für jedes College, jedes Gebäude und jeden externen Veranstaltungsort entwickelt, um sicherzustellen, dass die entsprechenden Maßnahmen eingeführt werden, um unsere Studierenden und Mitarbeiter*innen sicher wieder in den Colleges begrüßen zu können. Jedes College und jeder externe Veranstaltungsort, den wir nutzen, wurden detailliert in Bezug auf Sicherheit und maximale Raumkapazität geprüft. In allen Räumlichkeiten sind Plexiglasscheiben wo nötig installiert worden, ein Vorrat an Masken liegt im Eingangsbereich bereit und wir passen uns den Anforderungen in Bezug auf Meldeverfahren von Covid-19-Fällen an.

Es ist ebenfalls wichtig, dass unsere Student*innen Eigenverantwortung für ihre Sicherheit und die ihrer Kommiliton*innen übernehmen. Um dies so klar und einfach wie möglich zu umzusetzen, haben wir einen COVID-19-Leitfaden 2021/22 für unsere Studierenden entwickelt, herausgegeben und in unseren Räumlichkeiten aufgehängt, der die Verantwortlichkeiten auf dem Campus aufzeigt und den Studierenden vor ihrer Rückkehr übermittelt wurde.

Wir haben für alle unsere Studiengänge Lehrmodelle in einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Lernen vor Ort und Online-Learning entwickelt, um sicherzustellen, dass alle Student*innen in der Lage sind, sich sicher und effektiv auf ihren gewählten Studiengang vorzubereiten und diesen weiter in höchster Qualität weiterzuführen. Dies umfasst auch den Zugang zu den Unterrichtsräumen vor Ort für praxisnahe Unterrichtseinheiten.

Es ist wichtig, dass du deine Studierenden-Community kennenlernst, an Projekten mit anderen zusammenarbeitest und das Leben außerhalb der Unterrichtsräume genießt. Deswegen arbeiten unsere Student Services und Events & Guests-Teams hart an Plänen für Aktivitäten und Events, an welchen du nach deiner Einschreibung teilnehmen kannst.

Wir arbeiten eng mit unseren Branchenpartnern zusammen, um sicher zu gehen, dass alle Performance und praktische Erfahrungen in der Musikbranche für unsere Studierenden unter den aktuell geltenden Maßnahmen zugänglich sind.

Wir beobachten auch weiterhin die Updates der deutschen Gesundheits- und Bildungsbehörden, um sicher zu gehen, dass wir die neuesten Richtlinien einhalten. Zu diesem Zeitpunkt haben mehr als 73% der deutschen Bevölkerung mindestens die erste Impfung erhalten. Berlin und Hamburg haben die 2G (2G steht für geimpft oder genesen) oder 2G+ (2G+ bedeutet geimpft oder genesen mit einem zusätzlichen negativen Test) in verschiedenen Bereichen wie Performance und Musikvenues. Im Hochschulwesen jedoch bleibt die 3G-Regel bestehen, sodass nicht geimpfte und nicht genesene Studierende die Möglichkeit haben, mit einem regulären negativen Test zu studieren.

Für Informationen zu aktuellen Reisevorschriften, schau bitte die  neuesten Informationen für weitere Updates an.

Unser kreativer Gemeinschaftsgeist bleibt stark. Gemeinsam haben unsere Student*innen  eine Reihe von Initiativen ins Leben gerufen, um die Musik weiter lebendig zu halten. Wir werden auch weiterhin alle über die Schritte informieren, die wir unternehmen, um den Zulassungsprozess so reibungslos und effizient wie möglich zu gestalten.

Wir verstehen, dass die derzeitige Situation in Deutschland sich von manch anderen Ländern unterscheidet und dass einige unserer Bewerber*innen Erfahrungen mit entweder Verzögerungen ihres Visaprozesses oder Reiseunterbrechung während ihres Umzugs machen könnten welches bedeutet, dass sie nicht in der Lage sind, zum Start des Studiums im September in Deutschland zu sein.

Regelung für 2021 Absolvent*innen

Zusätzlich erkennen wir, dass Student*innen, die dieses Jahr ihren Abschluss machen und in der Musikbranche einsteigen, weitere Unterstützung schätzen.

Als Reaktion auf diesen Bedarf haben wir eine Reihe von Vorteilen zusammengestellt, die für 12 Monate nach Abschluss des Studiengangs zugänglich sind.

Diese beinhalten:

  • Zugang zu Proberäumen
  • 1-2-1 Karrieresupport Tutorials
  • Zugang zu Karrieresupport Gruppenworkshops und Seminaren
  • 1-2-1 Tutorials mit Dozent*innen des jeweiligen Fachs
  • Zugang zu BIMM’s Onlinservice, inklusive Office 365 und BIMM Connect
  • Zugang zu allen BIMM Online Masterclasses

Wir sind dankbar für die Geduld unseres gesamten Teams und unserer Studierenden, während wir durch diese komplexe und herausfordernde Situation arbeiten.


FAQs

Für die Zulassung zu allen Studiengängen des BIMM Institutes sind eine Audition/ Portfolio Review und ein Interview erforderlich. Daher haben wir Zoom Interviews eingeführt, um allen Bewerber*innen die Fortsetzung ihrer akademischen Reise so einfach wie möglich zu machen.

Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität des Feedbacks, das du von unseren akademischen Mitarbeiter*innen erhältst, die alle Auditions/Portfolioüberprüfungen und Interviews bearbeiten. Wir sind uns auch darüber im Klaren, dass eine Audition oder ein Interview auf dem Campus eine gute Gelegenheit ist, unsere Colleges zu besuchen und unsere Einrichtungen zu besichtigen. Wir werden diesen Service wieder aufnehmen, sobald die Verordnung der Gesundheitsbehörde dies zulässt, und uns mit allen Bewerber*innen in Verbindung setzen, sobald die Plätze wieder verfügbar sind. Das bedeutet, dass du uns auch zu einem späteren Zeitpunkt noch besuchen kannst, ohne dass dies Auswirkungen auf deinen Bewerbungsprozess hat.

Wenn du weitere Informationen über Audition, Portfolio Review und Interviews wünschst, wende dich bitte an unser Admissions Team per E-Mail an admissions@bimm-institute.de, telefonisch unter +49 30 311 99 186 oder per LiveChat. Weitere Informationen über Audition, Portfolio Review und Interviews am BIMM Institute findest du hier.

Back to top

Wir verstehen, dass dies eine schwierige Zeit für alle Schüler*innen ist, die hart auf ihre Schul- und Hochschulabschlüsse hinarbeiten und die vielleicht immer noch unsicher sind, wie diese Abschlüsse im Sommer vergeben werden. Aber es gibt keinen Grund, seine Traumkarriere auf Eis zu legen und die nächsten Schritte auf seinem Bildungsweg zu verzögern. Die Einrichtungen des BIMM Institute Berlin und Hamburg stehen Studierenden, Mitarbeiter*innen und unseren Lehrkräften offen, wenn es die Verordnung der Gesundheitsbehörde erlaubt, und wir bieten unseren neuen und zurückkehrenden Jahrgängen ab September 2020 eine Mischung aus Präsenz- und Online-Lernen an.

Das BIMM Institute ist seit jeher eine kreative Gemeinschaft und als solche legen wir großen Wert auf die Audition und das Interview deiner Bewerbung, da deine kreativen Fähigkeiten und Ziele im Mittelpunkt unseres Lehrplans stehen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie kann es sein, dass die Regierung plant, deine Prüfungen zu verschieben, was sich auf deinen Abschluss und den Zeitpunkt, zu dem du deine Ergebnisse erhältst, auswirken könnte. Wenn dies der Fall sein sollte, bitten wir dich, dich mit uns in Verbindung zu setzen und uns mitzuteilen, ob du möglicherweise davon betroffen bist, damit wir dich bestmöglich über die nächsten Schritte beraten können und dein Studium am BIMM Institute nicht unterbrichst.

Back to top

Wir freuen uns darauf, unsere neuen Student*innen im September 2022 am BIMM Institute begrüßen zu dürfen. Alle derzeitigen Student*innen werden vor Ort unterrichtet, wobei einige ausgewählte Module online angeboten werden, um den Zugang zu den Unterrichtsräumen und Einrichtungen zu erleichtern. Studierende, die sich im September 2022 einschreiben, sollten sich darauf verlassen können, dass der Unterricht vor Ort stattfindet. Alle Module, die aufgrund von Covid online unterrichtet werden müssen, werden vor der Einschreibung bekannt gegeben.

Back to top

Wir stehen in engem und regelmäßigem Kontakt mit den deutschen Gesundheits- und Bildungsbehörden und verfolgen die Entwicklungen genau, um sicherzustellen, dass wir uns an die neuesten Richtlinien halten und den Studierenden weiterhin so viel Unterricht und Zugang zu den Einrichtungen wie möglich bieten. Informationen zu den aktuellen Reisebeschränkungen findest du hier. 

Unser kreativer Gemeinschaftsgeist bleibt stark. Gemeinsam haben unsere Student*innen mehrere innovative Initiativen ins Leben gerufen, um die Musik am Laufen zu halten.  Wir werden auch weiterhin alle Beteiligten umfassend über die Schritte informieren, die wir unternehmen, um einen möglichst reibungslosen und effizienten Zulassungsprozess zu gewährleisten.

Wir verstehen, dass dies eine verwirrende und unsichere Zeit ist. Wenn du deine Optionen weiter erörtern möchten, steht dir unser Admissions Team wie gewohnt zur Verfügung, um dich zu unterstützen und alle deine Fragen zu beantworten.

Du erreichst sie per E-Mail admissions@bimm-institute.de, telefonisch unter +49 30 311 99 186 oder über LiveChat, wo du auch aktuelle Informationen über unser Zulassungsverfahren und künftige Open Days abrufen kannst.

Back to top

Zurzeit nehmen wir Bewerbungen wie gewohnt entgegen. Wir nehmen jedoch die Sicherheit und das Wohlergehen unserer Studierenden sehr ernst.

Wir stehen in engem und regelmäßigem Kontakt mit den deutschen Gesundheits- und Bildungsbehörden und beobachten die Entwicklungen genau, um sicherzustellen, dass wir uns an die neuesten Richtlinien halten. Bitte beachte die Einreisebestimmungen, wie z.B. die Selbstisolierung bei der Einreise, und lasse dich vor und nach der Reise testen. Weitere Informationen zu den aktuellen Reisehinweisen für die Einreise nach Deutschland findest du hier. 

Aktuelle Informationen zu den örtlichen Vorschriften findest du in den FAQs für die Stadt Hamburg.

Klicken hier für Informationen zu den aktuellen C-19 Regelungen in Berlin.

Wir werden sicherstellen, dass alle Änderungen von Kursen, Prozessen, Fristen und Zugangsvoraussetzungen so schnell wie möglich bekannt gegeben werden.

Back to top

Bitte besuche unsere internationale Seite für alle Informationen zu Visa, akademischen und englischsprachigen Qualifikationen.

Bitte teile uns mit, wenn du glaubst, dass deine akademischen Prüfungen oder der Zeitpunkt, zu dem du deine Ergebnisse erhalten wirst, gestört werden könnten. Wir können deine Ergebnisse zu einem späteren Zeitpunkt während des Sommers annehmen, was dir hoffentlich entgegenkommt und es dir ermöglicht, deinen Umzug nach Berlin oder Hamburg zu planen, um dein Studium am BIMM Institute zu beginnen.

Wir empfehlen dir auch, rechtzeitig einen Englischtest zu planen, um Störungen zu vermeiden. Unser Admissions-Team wird dich beraten, ob du einen Nachweis der englischen Sprachkenntnisse bei der Überprüfung deiner Bewerbung benötigen.

Back to top

Wir aktualisieren unsere Seite “Wie man sich bewirbt” in regelmäßigen Abständen. Dort findest du alle Informationen zu Bewerbungsfristen, akademischen und sprachlichen Anforderungen, Auditions, Portfolioprüfungen und Interviews sowie alles, was du über dein Angebot und deine Ausbildungsvereinbarung wissen müssen.

Unser Admissions Team ist wie immer für dich da und steht dir bei allen Fragen zur Seite. Du erreichst sie per E-Mail admissions@bimm-institute.de, telefonisch unter +49 30 311 99 186 oder über den LiveChat.

Back to top


Irgendwelche Fragen?

Unsere freundlichen Teams in Berlin und Hamburg helfen dir gerne bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess, zu den einzelnen Studiengängen oder allgemein zum Studium am BIMM Institute.

Wenn du der lebendigen Musik-Community des BIMM Institutes beitreten möchtest, wende dich an unser Admissions Team unter 030 311 99 186 oder admissions@bimm-institute.de.

 

© 2022 BIMM Institute
Alle Rechte vorbehalten.