BIMM Institute Berlin: Tim Pope Filmmaking-Stipendium 2022/23

11 May, 2022

Wir am BIMM Institute sind bestrebt, dich bei der Verwirklichung deiner Traumkarriere im Filmbereich zu unterstützen, unabhängig von deinem Hintergrund oder deiner finanziellen Situation. Deshalb freuen wir uns, mit der Eröffnung der Screen and Film Faculty am BIMM Institute Berlin einem/einer talentierten, engagierten Bewerber*in ein exklusives Stipendium anzubieten – vergeben von unserem Schirmherrn Tim Pope.

Das BIMM Institute Berlin hat mit seinem Schirmherrn Tim Pope ein außergewöhnliches Stipendium ins Leben gerufen, um ein junges Talent während seines Studiums zu unterstützen.

Der/die erfolgreiche Bewerber*in erhält ein Vollstipendium für alle drei Jahre des Studiums ab September 2022. Dieses Stipendium ist für den neuen BA (Hons) Filmmaking ab Herbst 2022 verfügbar. Es ist Teil unseres Engagements, dir den bestmöglichen Start in deine Karriere in der Branche zu ermöglichen.

Wir werden dich während deines Studiums dabei begleiten, wie du dein Handwerk entwickelst, deine Kreativität entdeckst und deiner Leidenschaft folgst. Als Stipendiatin oder Stipendiat hast du außerdem die exklusive Möglichkeit, an einigen Mentoring-Sitzungen mit Tim Pope teilzunehmen.

Tim Pope ist ein Filmemacher, der in den Bereichen Fernsehen, Dokumentarfilme, Live-Konzertaufnahmen und Kurzfilme tätig ist und in Hollywood Regie bei “The Crow: City of Angels” führte. Tim Pope kreiert seit den Anfängen von MTV in den 1980er Jahren einzigartige und zum Nachdenken anregende Musikvideos und hat mit Künstler*innen und Bands wie David Bowie, Iggy Pop, Queen, Talk Talk, Siouxsie and the Banshees, Soft Cell, The Style Council und anderen zusammengearbeitet… am bekanntesten ist er jedoch als fast ausschließlicher Musikvideoregisseur der britischen Alternative-Rock-Band The Cure. Pope hat bei mehr Videos für The Cure Regie geführt als bei jeder anderen Band, nämlich bei insgesamt 21!

Wir sind stolz darauf, dass Tim als Schirmherr des BIMM Institutes Berlin einem/einer Student*in die Möglichkeit geben wird, die ersten Schritte in eine professionelle Karriere in der Filmindustrie zu machen.

Kannst du dich für das Tim Pope Berlin Stipendium bewerben?

Du kannst dich für unser Stipendium bewerben, wenn du dich für einen Studienplatz am BIMM Institute beworben hast und entweder ein Angebot für den BA (Hons) Filmmaking Studiengang erhalten hast oder bereits ein Angebot für September 2022 angenommen hast und du unsere untenstehenden Bewerbungskriterien erfüllst.

Du hast dich noch nicht für einen Studienplatz im September 2022 beworben?

Mach dir keine Sorgen, wenn du dich noch nicht für ein Studium bei uns im September 2022 beworben hast; es ist noch genug Zeit. Bitte beachte jedoch, dass deine Stipendienbewerbung nicht berücksichtigt werden kann, wenn du dich nicht bis zum 15. Juli 2022 beworben und ein Angebot erhalten oder deinen Studienplatz bei uns angenommen hast.

Wir empfehlen dir dringend, deine vollständige Bewerbung für ein Studium am BIMM Institute Berlin so bald wie möglich einzureichen. So kannst du unseren Bewerbungsprozess so reibungslos und stressfrei wie möglich durchlaufen. Der Bewerbungsprozess beinhaltet:

  • Erfolgreicher Abschluss einer Bewerbungsmappenprüfung für den BA (Hons) Filmmaking und;
  • Erhalt und/oder Annahme eines verbindlichen* oder unverbindlichen Studienangebots für BA (Hons) Filmmaking vom BIMM Institute Admissions Team.

*Bedingungen können Visums-, akademische oder englische Sprachanforderungen für den Zugang zum BIMM Institute beinhalten.

Bitte besuche unsere Seite „Wie du dich bewirbst“, um weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren zu erhalten. Du kannst unser Online-Formular für die Direktbewerbung über die Seite “Wie du dich bewirbst” oder über diesen Link aufrufen.

Wenn du Fragen zum Bewerbungsverfahren hast, wende dich bitte an unser Admissions Team unter +49 (0)30 311 99 186 oder per E-Mail an berlin@bimm-institute.de.

Wie du dich für das Tim Pope Berlin-Stipendium bewirbst

Um deine Bewerbung für das Tim Pope Berlin-Stipendium auszufüllen, folge bitte den nachstehenden Schritten und sende das Bewerbungsformular für das Tim Pope-Stipendium bis zum 15. Juli 2022, 23:59 Uhr MESZ, zurück.

Der/die Gewinner*in wird am oder nach dem 15. August 2022 schriftlich benachrichtigt.

Kriterien für den Aufsatz:

Bewerber*innen, die sich für das Stipendium bewerben möchten, müssen eine Reihe von Fragen in unserem Online-Stipendienantragsformular beantworten. Die Einsendungen werden nach Ablauf der Bewerbungsfrist von unseren akademischen Mitarbeiter*innen und Tim Pope geprüft.

TIM POPE-STIPENDIEN-ANTRAGSFORMULAR

Um für das Stipendium in Frage zu kommen, musst du die Frist für die Einreichung einhalten, die am 15. Juli 2022 um 23:59 Uhr MESZ endet.

Bei erfolgreicher Bewerbung wirst du am oder nach dem Entscheidungstermin am 15. August schriftlich benachrichtigt.

Die Fragen sollten auf Englisch beantwortet werden und die folgenden Fragen beinhalten:

  • Kannst du einen bestimmten Filmemacher beschreiben, dessen beruflichen Werdegang Sie bewundern, und warum?
  • Wie können deiner Meinung nach Fragen der Gleichstellung und Vielfalt in der Filmindustrie angegangen werden?
  • Was sind deine beruflichen Ziele?
  • Wer sind deine filmischen und kreativen Einflüsse?

Bitte füge Links zu allen Arten von Belegen für deine Arbeit bei, die deinen Aufsatz unterstützen, z. B. Links zu sozialen Medien rund um Veröffentlichungen / Demos / Veranstaltungen / Videos, die du erstellt hast / Stream einer Show / Blogs, die du geschrieben hast / Artikel, die du veröffentlicht hast / Moodboards / Websites, die du gestaltet hast / Pressemitteilungen / EPKs, die du erstellt hast / Referenzen aus Praktika.

Außerdem kannst du gerne akademische Zitate einfügen, wenn du der Meinung bist, dass diese deine Antworten unterstützen.

Das Antragsformular für das Tim Pope-Stipendium muss bis zum 15. Juli 2022 eingereicht werden. Verspätete Einreichungen werden nicht berücksichtigt.

Wie geht es weiter?

Wir nehmen deinen Stipendienantrag auf und prüfen alle Einreichungen nach Ablauf der Frist am 15. Juli 2022. Dies wird von einem Gremium aus Mitarbeiter*innen des BIMM Institutes und Tim Pope geprüft.

Der/die erfolgreiche Bewerber*in wird am oder nach dem 15. August 2022 schriftlich benachrichtigt.

Bedingungen für den Erhalt des Stipendiums:

  • Alle Bewerber*innen für das Tim Pope Berlin-Stipendium müssen sich für den BA (Hons) Filmmaking-Studiengang am BIMM Institute Berlin beworben haben und bis zum Ablauf der Stipendienfrist am 15. Juli 2022 entweder ein verbindliches oder ein unverbindliches Studienangebot vorweisen können.
  • Bewerber*innen, die ihr Studienangebot bis zum Ablauf der Stipendienfrist angenommen haben, können sich ebenfalls für das Tim Pope Berlin-Stipendium bewerben.
  • Das Tim Pope Berlin-Stipendium gilt nur für Studierende des BA (Hons) Filmmaking, die im September 2022 an der Screen and Film Faculty des BIMM Institute Berlin beginnen. Das Stipendium gilt nicht für den BA (Hons) Filmmaking-Abschluss an einer anderen Colleges des BIMM Institutes und hat auch keinen Einfluss auf die Gebühren und die Förderungswürdigkeit an anderen Standorten des BIMM Institutes.
  • Der/die Stipendiat/in erklärt sich bereit, während der gesamten Studienzeit am BIMM Institute Berlin an einer Marketingkampagne teilzunehmen (Blogbeiträge, Social Media, Interviews).
  • Das Stipendium deckt die gesamten Studiengebühren für eine/n Student*in ab und ist nicht übertragbar.
  • Für das Stipendium können sich Studierende aller Gebührengruppen (EU- und Nicht-EU-Gebühren) bewerben.
  • Das Stipendium deckt nur die Studiengebühren ab. Alle zusätzlichen Kosten (z. B. für die Teilnahme an externen Veranstaltungen, Ausstellungen, Filmprojekten oder Materialien) werden nicht durch das Stipendium abgedeckt und müssen aus anderen Quellen finanziert werden.
  • Falls die/der Gewinner*in des Stipendiums seinen Studienplatz am BIMM Institute nicht annimmt, wird das Stipendium einem Zweitplatzierten angeboten (Entscheidung durch Tim Pope und das akademische Personal des BIMM Institutes)
  • Das Tim Pope Berlin-Stipendium gilt nur für einen Studienbeginn im September 2022. Wenn du deinen Studienplatz ablehnst oder auf September 2023 oder später verschiebst, kannst du das Stipendium nicht übertragen und es wird einem Zweitplatzierten angeboten.
  • Wenn du dich entscheidest, deinen Studienbeginn auf ein späteres akademisches Jahr zu verschieben, kannst du dich für ein neues Stipendium oder eine neue Stipendieninitiative für dieses Jahr bewerben.

Bildnachweis: Mirrorpix

 

Hast du noch Fragen?

Wenn du weitere Unterstützung benötigst, kontaktiere bitte das BIMM Institute Admissions Team unter +49 (0)30 311 99 186 oder per E-Mail an berlin@bimm-institute.de.

© 2022 BIMM Institute
Alle Rechte vorbehalten.