BIMM Institute Berlin Screen & Film Faculty: Erste Dozent*innen bestätigt

12 April, 2022

Ab Herbst 2022 öffnet die neue Screen & Film Faculty des BIMM Institute Berlin ihre Türen, um die nächste Generation von Filmemacher*innen willkommen zu heißen. Am BIMM Institute sind wir stolz darauf, dass alle Dozent*innen aktive Branchenprofis sind, die ihr umfangreiches Wissen und ihre Erfahrung an die Studierenden weitergeben. Wir freuen uns, dieses Ethos für unsere neue Screen and Film Faculty fortzusetzen und Expert*innen aus der Film- und audiovisuellen Industrie zu gewinnen.

Wir freuen uns, euch nun die ersten fünf Dozent*innen vorstellen zu können, die die Studierenden im Studiengang BA (Hons) Filmmaking unterstützen werden.

Olaf Markmann

“Die wachsende Leidenschaft der Student*innen zu sehen, während sie das Equipment, das Ergebnis und die Möglichkeiten ihres gewählten Weges erkunden, ist eine zutiefst lohnende Motivation, mit ihnen in ständigem Austausch zu sein.”

Olaf Markmann ist Director of Photography, dessen kinematografisches Portfolio Spielfilme, Dokumentarfilme, Kurzfilme und Werbespots umfasst. Mit seiner Expertise in den Bereichen VFX, Drehen mit Greenscreen und Licht-Setup wird Olaf an der Screen & Film Faculty des BIMM Institute Berlin die Module Kamera, Licht & Ton, Kurzfilm und Schnitt & Postproduktion unterrichten.

Jüngstes Projekt: Sky Sharks, kam 2020 in die Kinos

Laura Fong Prosper

“Einer meiner Lieblingsaspekte beim Unterrichten, insbesondere im audiovisuellen Bereich, ist es, den Studierenden eine historische Perspektive zu vermitteln, entweder durch das Ansehen alter Filme, die Arbeit mit Archivmaterial oder mit alter Ausrüstung, damit sie ein besseres Verständnis für die heute verfügbaren Medien bekommen, wie sie funktionieren und warum wir sie heutzutage verwenden.”

Laura arbeitet im Grenzbereich zwischen der analogen und digitalen Welt. Sie ist bildende Künstlerin, Video-Editorin und VJ, deren Arbeiten in China, Panama, Deutschland, Costa Rica, Kolumbien, den Vereinigten Staaten, Brasilien, der Ukraine, El Salvador, der Dominikanischen Republik, Frankreich und online ausgestellt wurden. Am BIMM Institute Berlin unterrichtet Laura die Module Musikvideoproduktion und Editing & Postproduktion.

Jüngstes Projekt: Dawn, derzeit im Centre Pompidou (Paris) zu sehen.

Joseph Heaselgrave

“Für mich ist das Faszinierendste an jeder Tätigkeit in der Kreativbranche die Art und Weise, wie sich verschiedene Fähigkeiten aus unterschiedlichen Fachgebieten überschneiden und zusammenkommen. Bei der Postproduktion gibt es die Vision des Regisseurs/der Regisseurin, wie sich das Projekt zusammenfügen soll, aber es gibt auch Cutter, Musik, Sounddesign und Kolorist*innen/Grading, die alle gleichzeitig daran arbeiten, dieses Endergebnis zu realisieren und die Geschichte auf ihre Weise voranzubringen.”

Durch seine jahrelange Erfahrung in einer Londoner Postproduktionsfirma hat Joseph alle Facetten der audiovisuellen Produktion kennengelernt – von der Arbeit als Runner über den technischen Maschinenraum bis hin zur Unterstützung beim Schnitt und der Audioassistenz. Er hat eng mit Produktions- und Schnittabteilungen zusammengearbeitet und weiß, wie man ein Projekt von Anfang bis Ende zum Erfolg führt.

Jüngste Projekte: David Attenborough Extinction: The Facts, South Bank Show, Travel Man 48 Hours in…

Nico Uris

“Was ich am meisten an der Lehrtätigkeit im kreativen Bereich liebe, ist die Möglichkeit, Student*innen die Werkzeuge an die Hand zu geben, die sie brauchen, um ihre Ideen zum Leben zu erwecken. Das Schöne an der Kreativbranche ist, dass alle Bereiche miteinander verbunden sind und dass das Wissen, das man erlernt, egal wie sehr man sich auf eine Disziplin spezialisieren möchte, einen immer als Künstler*in wachsen lässt.“

Nico ist Mitbegründer von Singing River Films, einer Filmproduktionsfirma mit Sitz in Berlin, wo er auch als Kameramann arbeitet. Er hat bereits Erfahrungen in großen Kreativteams gesammelt, unter anderem bei Disney und bei Musikvideos. Wir freuen uns sehr, dass Nico zu uns kommt, um unsere Filmstudent*innen durch die Module Kamera, Beleuchtung und Ton sowie Schnitt und Postproduktion zu führen.

Jüngste Projekte: El Bosque (Kurzfilm), Quasimodo Live Music Series, In Motion (Musikvideo)

Miles Mantle

“Es ist ein echtes Privileg, Filmemacher*innen dabei zu unterstützen, sich mit ihren Interessen zu verbinden und ihr Fachwissen zu entwickeln. Es ist ein erstaunlicher Prozess, an dem ich teilhaben kann, und ich kann es kaum erwarten, loszulegen.”

Miles verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Kreativbranche und ist ein erfolgreicher Drehbuchautor für Film und Fernsehen. Zu seinen aktuellen Projekten gehört ein Spielfilm, der von einer mit der Palme d’Or ausgezeichneten Produktionsfirma und einem Oscar-nominierten Regisseur entwickelt wird. Miles hat auch einen umfangreichen Hintergrund im Bildungsbereich und ist begeistert, mit aufstrebenden Filmemacher*innen am BIMM Institute zu arbeiten.

Aktuelles Projekt: ein Politthriller mit dem Palme d’Or-Gewinner Sixteen Films und dem Oscar-nominierten Regisseur Sean Ellis.

Wir freuen uns sehr, dass Olaf, Laura, Joseph, Nico und Miles die Screen & Film Faculty des BIMM Institute Berlin verstärken werden. Ihr Wissen, ihre Weisheit und ihre Branchenerfahrung werden unschätzbare Einblicke in den Unterricht bringen und dazu beitragen, die Karrieren unserer Student*innen in der Filmindustrie voranzutreiben.

Lies hier mehr über unsere Dozent*innen im Bereich Filmemachen.


Möchtest du Film im Herzen der kreativen Hauptstadt Deutschlands studieren? Erfahre mehr über unseren BA (Hons) Filmmaking Studiengang. Unser Admissions Team unterstützt dich gerne bei deiner Bewerbung. Schreib eine E-Mail an admissions@bimm-institute.de,, ruf uns an unter +49 (0) 30 311 99 186.

© 2022 BIMM Institute
Alle Rechte vorbehalten.