Besucht unsere BIMM Hamburg Tutoren beim Training Day @Reeperbahn Festival

Die Tutoren des BIMM Hamburg Colleges und ein Gast der BIMM-Masterclasses werden auf dem diesjährigen Reeperbahn Festival und der damit verbundenen Konferenz, die vom 18. bis 21. September stattfindet, auf zwei spannenden Branchenpanels vertreten sein.

Die BIMM Masterclass-Gast und Artist 2 Artist Gründer Petal Largie und die BIMM Hamburg Songwriting-Tutoren Frank Spilker (Die Sterne) und Dirk Darmstaedter (The Jeremy Days) werden im Rahmen des aufschlussreichen Konferenzprogramms des Festivals ihre umfangreichen Erfahrungen mit Artist Branding bzw. Songwriting-Strategie diskutieren.

Beide Panels finden am Samstag, den 21. September – dem letzten Tag des Festivals – im Angie’s Nightclub am Spielbudenplatz statt.

Um 10.30 Uhr wird Petal Largie eine 60-minütige englischsprachigen Vortrag über Künstler-Branding präsentieren. Basierend auf ihrer langjährigen Karriere im erfolgreichen Branding von Musikkünstlern wie Peaches und der Durchführung von 1:1-Coachings, Workshops und Meisterkursen für visionäre Musiker wird sie sich mit den Dingen befassen, die wir als Branche falsch verstehen, den Kosten für Künstler, Industrie und Gesellschaft und den Möglichkeiten, wie wir diese Probleme korrigieren können.

Insbesondere zielt Petal darauf ab, die Spannung zwischen dem persönlichen “Selbst” eines Künstlers und seinem öffentlichen Image anzugehen, indem sie argumentiert, dass das echte Verständnis des Künstlers dafür, wie dieses Bild geschaffen und gepflegt wird, ein wesentlicher, aber oft übersehener Teil des Markenbildungsprozesses ist.

Um 12 Uhr, in einem 60-minütigen deutschsprachigen Workshop, werden Dirk und Frank ihre erfolgreichsten persönlichen Strategien und täglichen Rituale vorstellen, um diesen Song genau richtig zu machen – vom einfachen Einstieg bis zur Identifizierung des Punktes, an dem er endlich fertig ist.

 

Die Teilnehmer werden gebeten, ihren eigenen Schreibprozess – das Wann, Wo und Wie – zu untersuchen und dabei auch Faktoren wie Technologie im Schreiben zu bewerten; ob sie zuerst mit dem Text oder der Musik beginnen sollen; und die Wichtigkeit, von Anfang an einen Songtitel zu haben. Wenn man sich die Berichte der Redner über die verschiedenen Arten, einen Song zu beginnen, zu kreieren und zu beenden, ansieht, werden die Teilnehmer erkennen, dass sie in ihren täglichen Kämpfen nicht allein sind, sei es durch Aufschub, Desorganisation oder Selbstzweifel, die sie herausfordern.

BIMM ist seit langem mit dem jährlichen Reeperbahn Festival verbunden, bei dem eine Vielzahl von Musiktalenten aus aller Welt an verschiedenen Orten im Hamburger Stadtteil St. Pauli auftritt. Doch das diesjährige Engagement ist angesichts der bevorstehenden College Eröffnung im Oktober in Hamburg – und damit des achten Standortes der BIMM Group – besonders spannend.

Dirk Darmstaedter freut sich darauf, dass BIMM Hamburg seine Türen für Studenten öffnet, damit sie die Stadt, die er liebt, optimal nutzen können: “Hamburg hat eine so blühende Musikszene und eine Fülle großartiger Musiker, Studios, Labels, Verlage und Clubs, aber es ist immer noch ziemlich einfach, alles mitzunehmen und sich zu bewegen. Denn Hamburg ist kein verrückter Großstadtgigant, der dich ganz verschlingt und dich einsam und in endlosen Pendelfahrten stecken lässt. Hier können Künstler wachsen und ihren eigenen Groove finden. Es ist ein wirklich großartiger Ort, um seine Leute zu finden und dann die Welt zu erobern.”

Auch Johannes Everke, Director of Marketing Services bei Hamburg Marketing, lobt die Stadt künstlerisch: “Hamburg ist eine wahre Musikstadt mit all diesen Veranstaltungsorten und Festivals, Labels und Studios, Künstlern und Unternehmen. Das Reeperbahn Festival steht für all das: Clubs entlang dieser berüchtigten Straße werden zum Sprungbrett für internationale Talente und zum Treffpunkt der Branche.”

Kauft Euch ein Ticket für die Reeperbahn Festival Conference und haltet Euch den Festival – Samstag für diese informativen BIMM Hamburg Podiumsdiskussionen frei.

Wenn Du am BIMM Institute Hamburg studieren und der pulsierenden Hamburger Musikszene beitreten möchtest, bestelle noch heute einen Prospekt, buche einen BIMM Hamburg Open Day oder kontaktiere unser Admissions Team unter +49 40 874 09 632 oder per E-Mail unter [email protected]